Viele Arbeiten werden ehrenamtlich durch die Partner abgearbeitet. Dennoch sind viele Angebote nur durch Unterstützung möglich. Geldspenden, die vor Ort in Cottbus dem Ukrainenetzwerk zur Verfügung stehen, werden durch das gemeinsame Spendenkonto des Ukrainenetzwerks unter Verwaltung des Vereins Aufarbeitung Cottbus e.V. verarbeitet.

Hierzu nutzt du bitte folgende Daten:

Kontoinhaber: Aufarbeitung Cottbus e.V.

Sparkasse Spree-Neiße

IBAN: DE23 1805 0000 0190 0641 45

BIC: WELADED1CBN

Stichwort: Ukrainehilfe


Kontaktperson IHK Cottbus

Frau Nataliia Ruda 

Kontakt: sponsor@ukrainenetzwerk-cottbus.de  


Kontaktperson Spendenkonto

Pfarrer Christoph Polster

Kontakt:  info@aufarbeitung-cottbus.de 


Typische Ausgabeposten in unserem Cottbuser Netzwerk sind:


  • Organisation und Ausstattung von Hilfstransporte in die Ukraine (über Partnerstädte der Stadt Cottbus)
  • Transfer von Personen in Cottbus
  • Verpflegung
  • Organisation von Integrationsveranstaltungen